Wer wir sind

Der Muttenzer & Prattler Anzeiger hat eine jahrzehntelange, bewegte Geschichte. Die beiden Anzeiger erschienen in der Vergangenheit im munteren Wechsel gemeinsam und separat.

Der erste Muttenzer Anzeiger der «Neuzeit» kam auf Initiative des Buchdruckers Ernst Hochuli am 16. Januar 1948 heraus. 1993 ging der «Muttenzer» an den «Prattler Anzeiger» von Chefredaktorin Emmy Honegger über. Diese Publikation hat eine Tradition, die bis ins Jahr 1917 zurückreicht. Am 7. Januar 1994 erscheint die erste gemeinsame Ausgabe des Muttenzer & Prattler Anzeigers, nach der Umstellung auf das Tabloid-Format erscheinen die beiden Anzeiger ab 7. September 2001 wieder als separate Publikationen, ab August 2004 indes wieder gemeinsam. Zwischen 2006 und 2011 wird der Muttenzer & Prattler Anzeiger unter dem Dach der «Basler Zeitung» herausgegeben, per 1. Mai 2010 übernimmt der Friedrich Reinhardt Verlag die Lokalzeitungen von der «BaZ» und ist seither Herausgeber. Im Friedrich Reinhardt Verlag sind die Wochenpublikationen «Birsigtal-Bote», «Riehener Zeitung», «Birsfelder Anzeiger», «Allschwiler Wochenblatt» und «Muttenzer & Prattler Anzeiger» zusammengefasst.

Kontakt | Impressum